Tätigkeitsfelder und Philosophie

Tätigkeitsfelder

Der Inhaber der HFS-Fussballschule arbeitet seit 1998 als Trainer im Kinderfußball. Beim SV Wehen-Wiesbaden im Nachwuchsleistungszentrum war der Inhaber der HFS Fussballschule langjährig tätig als Cheftrainer der U11. Nach seiner Zeit als Cheftrainer, übernahm er die Position des Chefscout, für den Grundlagenbereich. Die langjährige Zusammenarbeit mit Schulen als Projektleiter in Form von Talentförderung läuft sehr erfolgreich.
An 3 Stützpunkten werden talentierte Kinder 1x pro Woche durch Baki Ergün und Trainer der HFS Fussballschule  ausgebildet.

Ein Highlight für alle Kinder in der Ferien sind die Camps der HFS Fussballschule. Diese finden 7x im Jahr statt.

Ausbildungsphilosophie

“Ausbildung statt Spielergebnis”

Im Mittelpunkt steht die Förderung der Spieler. Die HFS Fussballschule forciert zum Erreichen dieses Ziels die sogenannte HFS- Methode alters-und zeitgemäß.

In der wöchentlichen Zusatzeinheit steht die Vermittlung  altersspezifischer Trainingsinhalte im Vordergrund.

• Individuelle Förderung von Anfang an
• Mutig nach vorne spielen
• Kein ergebnisorientiertes Spiel
• Dribbeln und fintieren
• Mit Spielwitz und Kreativität Fußball spielen!
• Offensive, 1 gegen 1 hat im Kindertraining gegenüber der Defensive eindeutig Vorfahrt!
• Das Einsetzen auf allen Positionen

• Individualität wird bei uns groß geschrieben!

 

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Kind !

 

Baki Ergün

Inhaber HFS Fussballschule